Ungarische Autobahn Inkasso GmbH

Wir über uns

Die UAI Firmengruppe bietet marktführenden, lokalen und grenzüberschreitenden Forderungseinzug (dept collection) für Gemeinden (lokale Regierungen) und öffentlichen und privaten Unternehmen im Bereich verkehrsbezogener Nachgebühren und administrativer Gebühren in ganz Europa.

In den vergangenen Jahren haben wir uns zu einem der führenden Spezialisten für die internationals Ermittlung von betroffenen Fahrzeugbesitzern und der Einforderung der nicht bezahlten Gebühren entwickelt.

Trotz aller Bemühungen der Europäischen Union, die jeweiligen Rechtsordnungen und Standards der Mitgliedsstaaten zu vereinheitlichen, bestehen noch immer große Diskrepanzen in vielen Bereichen des innereuropäischen, grenzübergreifenden, fahrzeugbezogenen Forderungseinzuges, besonders in der Zusammenarbeit zwischen West und Osteuropa.

Wie unser Firmenname erkennen lässt, begannen wir die Tätigkeit mit der Eintreibung von ausländischen Mautnachforderungen für die „Nationale Mauterhebung Geschlossene Dienstleistung-AG” in Ungarn. Aufgrund unseres großen Erfolgs für lokale Kommunen sind wir mittlerweile in 20 europäischen Ländern erfolgreich tätig.

Mehrere huntertaussend erfolgreich eingezogene Forderungen belegen unsere hervoragende Arbeit.

Durch die erflogreiche Arbeit unserer Experten werden bei unseren Auftraggebern dringend benötigte finanzielle Mittel für die Erhaltung der Infrastruktur freigesetzt. 

Unserer Ansicht nach wird mit der Einziehung von öffentlichen und zivilrechtlichen Schulden ein wertvoller Beitrag geleistet. Wir sind der Überzeugung, dass Durchsetzung von Konsequenzen für die unbezahlte Nutzung der gebührenpflichtigen Infrastruktur einen positiven Einfluss auf Verkehrsteilnehmer hat. 

Ungarische Autobahn Inkasso GmbH
info@autobahninkasso.de